Palettenwechsler Q-Shape

Inline Pallet Changing System
logo q-shape

Q-Shape Inline

Vollständig automatisierter Betriebszyklus;

Leistungen bis zu 50 Paletten/h;

Personalisierte Logistiklinie;

Palettenwechsel durch Wendung der Ladung um 95, 120 oder 180°;

Ideal für viele Arten von Produkten;

Sanftes Pressen des Produkts;

Für welche Produkte eignet er sich?

Es handelt sich um eine Palettenwechsler, die eine breite Palette von Produkten handhaben kann. Es folgen einige Produktbeispiele, für die er eingesetzt werden kann: Schachteln, Ampullen, Flakons, Boxen, Flaschen, Verpackungen, Big Bags, Big Boxen, Fässer, Pappfässer, Eimer, Dosen, Rollen, große Kartons, Papierrollen, Sperrholz usw.

ANGEBOTSANFRAGE

REFERENZEN

Beschreibung des Palettenwechslers Q-SHAPE

 Dieses System garantiert eine Produktivität von 50 Paletten pro Stunde.

Der Toppy Q-Shape ist ein vollautomatischer Palettenwechsler, der einen raschen Palettenwechsel garantiert. Das System wurde so entworfen, dass es zu einem späteren Zeitpunkt in einer bereits bestehenden Logistiklinie eingebaut werden kann und der unidirektionale Fluss beibehalten wird.

 

Wegen der Besonderheit des von Toppy patentierten Systems hat der Q-Shape eine sehr kleine Stellfläche. Der Aufbau des Gerät erstreckt sich größtenteils in die Höhe, weshalb es sich perfekt für den Einbau in zu modernisierende Anlagen eignet.

Der Toppy Q-Shape ist für einen täglichen 24-h-Betrieb ausgelegt. Je nach Produkt und der jeweiligen Konfiguration des Ladungs-/Kartonmosaiks kann der Toppy Q-Shape die Ladung mit jedem Winkel zwischen 90, 120 oder 180° wenden.

 

Dieses vollautomatische System ist mit einem Zentriersystem ausgestattet, mit dem es die Ladung von einer Holzpalette (800×1200 mm) auf die Mitte der aufnehmenden Plastikpalette (1000×1200 mm) zentriert.

 

 

Wie erfolgt der Palettenwechsel?

Nachfolgend werden die erforderlichen Phasen für die Auswechslung einer Holzpalette durch eine Plastikpalette oder umgekehrt beschrieben. Anderenfalls kann der Betrieb von einer SPS mit einem entsprechenden Programm verwaltet werden. Angenommen, wir haben eine sehr instabile Ladung von Säcken auf einer Holzpalette und der Palettenwechsel wird in einem 180°-Winkel durchgeführt.

 

Die Betriebslogik des System wird folgend erläutert:

 

  1. Der Bediener lädt die Palette mit der Ladung auf die Einlaufrollenbahn.
    Die Holzpalette mit der Ladung läuft durch die Sicherheitsschranke und wird von den Rollenbahnen zum Drehtisch mit Rollen-/Kettenförderer befördert.
  2. Die Holzpalette mit der Ladung wird vom System von der Rolle/Kette zum Rollenförderer Q-Shape geführt.
  3. Die Ladung auf Holzpaletten wird über die Rollenbahnen zum „Q-Shape“ transportiert. Die Holzpalette mit der Ladung bleibt im Rahmen des Q-Shapes an der beweglichen Wand stehen.
  4. Das System misst die Größe der geladenen Holzpalette ab. Mit diesen Informationen kann das System den korrekten Palettenspender für den Palettenwechselzyklus auswählen. In der Zwischenzeit wird die Holzpalette mit der Ladung von der unteren Plattform des Q-Shapes blockiert.
  5. Der Plastikpalettenspender gibt eine leere Palette über die Förderbänder der Linie für die Verwendung frei.
  6. Der Q-Shape ist jetzt zum Wenden bereit. Nach der 180°-Drehung wird die Holzpalette auf die Ladung gelegt.
  7. Die untere Plattform, die die Holzpalette zurückhält, dreht sich von 180 auf 0°.
  8. Nach der 180°-Drehung befindet sich die leere Holzpalette auf Höhe der Rollenbahnen.
  9. Die Holzpalette tritt aus dem Q-Shape aus und wird zum Referenzpalettenspender transportiert.
  10. Nun wird die Plastikpalette von der Linie in den Toppy Q-Shape geführt. Die Plastikpalette wird auf der unteren Plattform des Q-Shape zurückgehalten. Die untere Plattformdreht sich von 0 auf 180°, während sie die Plastikpalette zurückhält. In dieser Position befinden sich die Plastikpalette auf der Ladung. Der Toppy Q-Shape wird von 180 auf 0° gewendet. Nach der 180°-Drehung befindet sich die Plastikpalette unter der Ladung. Der obere Verdichter hebt sich und die untere Plattform senkt sich gleichzeitig. In dieser Position befinden sich die Plastikpalette und die Ladung auf Höhe der Rollenbahnen.
  11. Die Plastikpalette mit der Ladung tritt aus dem Q-Shape aus und wird vom Förderer auf der Logistiklinie zur Entnahmezone geführt.

 

 

 

SICHERHEITSSYSTEM

Das System ist für den Perimeterschutz mit mechanischen Gittertoren von MEKKANO ausgestattet.

 

Es werden vorlackierte Elemente verwendet, die mit Verschraubungssystemen schnell und sicher zu verschieden großen Systemen zusammengebaut werden können, was eine einfache Montage ermöglicht. Mit den gleichen Elementen kann das MEKKANO Gittertor mit der Öffnung nach außen und nach innen vorgerüstet werden.

 

Alle Konfigurationen der Zugangstore sind mit oder ohne obere Stütze erhältlich. Durch die hohe Festigkeit der Verbindungselemente ist die Struktur sehr steif.

Was benötigen Sie?

 

  1. VON HOLZ AUF PLASTIK – In vielen Unternehmen ist eine Trennung zwischen dem Wareneingang, in dem normalerweise die Versandpalette aus Holz verbleibt, und dem „weißen“ Bereich des Lagers, in dem hygienisierte Paletten (Aluminium oder Kunststoff) verwendet werden, erforderlich.
    Außerdem stellt Toppy auch Entstaubungskabinen her, die Produkte und Luft dekontaminieren können, um eine zertifizierte Umgebung zu erhalten.

 

  1. EINSPARUNGEN UND AUTOMATISIERUNG: Für Unternehmen, die eine große Anzahl von Paletten zu handhaben müssen, sind automatische Lösungen empfehlenswert, da sie eine große Anzahl von Paletten pro Stunde handhaben können, was die Anzahl der für den Produktionsprozess benötigten Bediener und damit die Arbeitskosten reduziert.
  2. STANDARDISIERUNG DER INTERNEN PALETTEN und ZENTRALISIERUNG DER PRODUKTE: Für die modernen Produktionsprozesse ist immer häufiger eine Standardisierung aller Paletten erforderlich, auf denen Produkte während des Produktionszyklus und häufig in immer automatisierteren Lagern versetzt werden.
    Die Palettenwechsler Toppy sind perfekt, da sie unabhängig von der eingehenden Palette schwere und/oder zerbrechliche Produkte handhaben können und sie durch die in der Produktion verwendete Palette ersetzen und dabei das Produkt zentrieren. Außerdem kann das Profil und die automatischen Verpackungsvorgänge kontrolliert werden.

 

  1. VERSAND MIT SLIP SHEET OHNE PALLETTEN: Es ist wichtig, die Kosten für den Transport von Fertigprodukten zu sparen. Die Palette stellt einen großen Kostenfaktor bei einem hohen Warenausgangsfluss dar. Außerdem erhöht der Verzicht von Paletten beim Versand die Anzahl der zu lagernden Produkte erheblich. Unsere Palettenwechselrichter am Ende des Produktionsprozesses legen automatisch ein Slip sheet unter die Ladung, die dann ohne Palette für den Versand bereit ist. Die Palettenstapler stapeln automatisch alle entnommenen Paletten.

 

  1. SICHERHEIT und WENIGER ARBEIT FÜR BEDIENER: Toppy Palettenwechselrichter erhöhen die Sicherheit im Prozess erheblich, da die gefährlichen manuellen Tätigkeiten der Bediener reduziert werden. Die Toppy Palettenwechselrichter sind sehr sicher und verfügen über fortschrittliche Sicherheitssysteme. Der Zugang zu gefährlichen Bereichen der Maschine wird durch Türen mit Sensoren, Fotozellen oder Laserscannern kontrolliert, die den Start gefährlicher Zyklen verhindern.

 

  1. PICKING & AGV: Wir bieten eine Logistiklinie an, die die Zusammensetzung der Ladung automatisieren kann. Die Palettenhandhabung wird mit dem AGV-System automatisiert, um den Bediener bei der Zusammenstellung der Ladung zu unterstützen.

 

  1. REINIGUNG, ENTSTAUBUNG UND SANITIFIZIERUNG: Im Produktionsbereich kann zusammen mit einem Palettenwechselrichter ein Sanifizierungs- oder Entstaubungssystem implementiert werden, das notwendig ist, um den „weißen“ vom „grauen“ Bereich zu trennen. Es kann gegebenenfalls ein Partikelzähler eingesetzt werden, um zu prüfen, ob der Bereich sauber und desinfiziert ist, bevor die Türen geöffnet werden. Dadurch soll hauptsächlich verhindert werden, dass zu viele Partikel in der Atmosphäre von nach UNI EN ISO 14644-1 zertifizierten Umgebungen (Federal Standard 209D, 209E in den USA) suspendiert bleiben.

PALLET CHANGER DESIGNED FOR HIGH-BAY WAREHOUSE

We customize the inline pallet changer system according to your workflow, type of products, warehouse space and many other variations. We can provide the perfect pallet changer for your specific case.

  • Machine execution in compliance with the URS specifications
  • Machines prepared for refrigerated environments
  • Customized solutions
  • Solutions with integrated traceability
  • Personalization of details
  • Machines prepared for humid environments
  • Available with parcel counter devices
  • We assist in the picking and tracking of products
  • Scheduled maintenance services always available
  • Tele assistance always available
  • Training of available operating personnel
  • Simple and intuitive software interface
  • Tests and realtime virtual communications
  • Wild range of solutins
  • Turnkey systems
  • Machine inspections and certifications are available
  • Modernization and rehabilitaion of existing sytems

SONSTIGE TECHNOLOGIEN FÜR EIN SICHERES PRODUKTHANDLING

  • Bis zu 90 Paletten/Stunde

    Einsetzbar für: Schachteln, Ampullen, Flakons, Boxen, Flaschen, Verpackungen, Big Bags, Big Boxen, Fässer, Pappfässer, Eimer, Dosen, Rollen, große Kartons, Papierrollen, Sperrholz usw.

  • Bis zu 120 Paletten/Stunde (new patent 2021)

    Einsetzbar für: Schachteln, Ampullen, Flakons, Boxen, Flaschen, Verpackungen, Big Bags, Big Boxen, Fässer, Pappfässer, Eimer, Dosen, Rollen, große Kartons, Papierrollen, Sperrholz usw.

  • Bis zu 70 Paletten/Stunde

    Einsetzbar für: Schachteln, Ampullen, Flakons, Boxen, Flaschen, Verpackungen, Big Bags, Big Boxen, Fässer, Pappfässer, Eimer, Dosen, Rollen, große Kartons, Papierrollen, Sperrholz usw.

  • Bis zu 80 Paletten/Stunde

    Einsetzbar für: Schachteln, Ampullen, Flakons, Boxen, Flaschen, Verpackungen, Big Bags, Big Boxen, Fässer, Pappfässer, Eimer, Dosen, Rollen, große Kartons, Papierrollen, Sperrholz usw.

  • Bis zu 40 Paletten/Stunde

    Einsetzbar für: Schachteln, Ampullen, Flakons, Boxen, Flaschen, Verpackungen, Big Bags, Big Boxen, Fässer, Pappfässer, Eimer, Dosen, Rollen, große Kartons, Papierrollen, Sperrholz usw.

  • Bis zu 120 Paletten/Stunde

    Du bist in dieser Produktkategorie

HÄUFIGE FRAGEN

Can “TOPPY Q-Shape inline” be customized for special applications?

Yes, absolutely, we are able to customize inline system according to the customer’s needs.

Which products are suitable for this device?

This automatic pallet inverter is able to work with many products, boxes, vials, flasks, trays, bottles, packs, big bags, big boxes, barrels, paper barrels, buckets, cans, reels, large containers, paper rolls, plywood, battery etc

What type of pallet it’s able to operate with?

It can operate with any pallet size, from standard to special ones. It is possible to use pallets of many materials (wood , plastic, aluminium, iron, etc.)

How does the pallet change take place?

Toppy Q-Shape changes the pallet thanks to the overturning of the product at 95 °, 120 ° or 180 °.

How are the products loaded or unloaded from the pallet changer devices?

They can be loaded and unloaded by forklift or forklift truck.

What’s the difference between “mobile” and “stationary” and “pallet changer logistics systems”?

The mobile pallet changers are really versatile systems as they do not need to dedicate a specific area for the operation so can be performed in any production area. The stationary pallet changers partially compensate the use of the transpallet as it allows the transport of the loads inside the dispenser.

Our stationary pallet changer are used by customers who need to change a substantial number of pallets per hour and can’t have a dedicated area dedicated for the pallet change operation.

 

Pallet change logistics systems are required to automate consistent flows of goods on pallet. In order to manage large quantities of goods and to reduce personnel costs, we usually recommend our logistics lines.

How does it operates with fragile products?

Even the most fragile products are securely locked by the upper platform in order to safe the product.  The upper platform locks the products with a light pression managed by a shock absorber system and limit-switches that prevent the products to be crushed.

GET SOCIAL WITH US

LINKEDIN

INSTAGRAM

YOU TUBE

FACEBOOK

TWITTER

Tilting
Inverting
Clamping
Pushing
Mobile
Inline